Möchten Sie Ihren Desktop- oder Notebook-Speicher erweitern? Sie müssen dann sicherstellen, dass er kompatibel mit den Motherboard-Slots ist. Deswegen empfehlen wir Ihnen, die Technologie des Speichers in Betracht zu nehmen (SDRAM, DDR, DDR2, DDR3 und SODIMM) und den Formfaktor. Ausserdem, sollen Sie sicher sein, dass die Speicher-Bandbreite und die Latenz-Zeit von Ihren Motherboard unterstützt werden. Wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind, wählen Sie einen Speicher mit hohen Geschwindigkeit und Kapazität, so dass die Leistung Ihres Computers maximiert wird.